Wirtschaft und Wissenschaft bei der IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
53113 Bonn

Tel +49 228 2284-133
Fax +49 228 2284-106
E-Mail hindelang(at)bonn.ihk.de
Internationale Hochschule Bad Honnef - Bonn (IUBH)

Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern und Führungskräften

Die Internationale Hochschule Bad Honnef (IUBH) bietet zahlreiche Personalentwicklungsprogramme. Das Bildungsangebot "IUBH Corporate Programs" umfasst akademische Aus- und Weiterbildungsangebote für KMU und Großunternehmen, die auf Qualifikation durch lebenslanges Lernen setzen. Die Kombination klassischer Trainings und Seminare in Verbindung mit modernen Formen des Online Lernens ermöglichen Ihren Mitarbeitern und Führungskräften individuelle Bildungsformate "on" und "off the job". Als Arbeitgeber in der Region steigern Sie Ihre Attraktivität. Sie finden und binden begeisterte Mitarbeiter.

Beitrag der IUBH zur Fachkräfteaus- und -weiterbildung:

  • IUBH Duales Studium mit wöchentlichem Wechsel zwischen Theorie und Praxis
  • IUBH berufsbegleitendes Online Studium mit Wochenend Seminaren
  • IUBH Präsenzstudiengänge Bachelor, Master, MBA (Vollzeit)IUBH Fernstudium (Vollzeit, Berufsbegleitend)
  • IUBH Online Trainings und Zertifkatskurse Weitere Informationen finden Sie hier.


Ihr Ansprechpartner zu Fragen der akademischen Aus- und Weiterbildung:

 

©IUBH

Prof. Dr. Kurt Jeschke, Tel.: +49 (0)2224 9605-218,
Mobil: +49 (0)172-7191317 oder E-Mail: k.jeschke(at)iubh.de

Ihren Ansprechpartner an der IUBH zu allen weiteren Fragen finden sie hier.


Ausbildungsbegleitendes Studium Hotel Management

In Kooperation mit Althoff Hotels bietet die IUBH School of Business and Management einen kombinierten Bildungsgang an, der die Ausbildung zum/zur Hotelfachmann/-frau (IHK) und das Studium im IUBH Programm Hotelmanagement mit dem Abschluss Bachelor of Arts kombiniert. Die Kombination aus Ausbildung plus Hochschulstudium dauert insgesamt 4 Jahre. In den ersten beiden Jahren findet die Ausbildung zum/zur Hotelfachmann/-frau (IHK) statt. Parallel dazu absolvieren die Studenten im IUBH-Fernstudium bereits erste Kurse und sind damit zeitlich und räumlich flexibel. Von der Berufsschulpflicht sind sie komplett freigestellt und genießen "Studenten-Status". Im Anschluss an Ihre 2-jährige Ausbildung setzen sie ihr Studium als Präsenzstudium Hotelmanagement am Campus in Bad Honnef fort.

Nach erfolgreichem Abschluss Ihres Studiums werden die Studierenden direkt in eine attraktive Beschäftigungsposition in einem Hotel der Althoff Gruppe übernommen. Der erste Teilnehmer des Programmes hat sein Studium an der IUBH zu diesem Sommersemester bereits aufgenommen. Weitere interessante Modelle im Bereich des ausbildungsbegleitenden dualen Studiums sind bereits - auch in Zusammenarbeit mit der IHK Bonn/Rhein-Sieg - in Planung.

Wissenschaftliche Projekte mit Unternehmen im Bereich Service Management

In Kooperation mit einer regionalen Hotelgruppe wird aktuell ein zukunftsgerichtetes Qualitätsmanagement-Konzept erarbeitet. Studierende der IUBH nehmen u.a. an Qualitätschecks in der Hotellerie teil und erstellen monatliche Qualitätsberichte, die für Qualitätsschulungen der Mitarbeiter im Kundenkontakt herangezogen werden. In Zusammenarbeit mit einem internationalen Transport- und Logistikunternehmen der Region wurden Prozessoptimierungen in der Logistikkette sowie innovative Formen des Güterversands entwickelt, um die internationale Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu stärken. Die IUBH unterhält mit vielen weiteren Unternehmen der Region Bonn/Rhein-Sieg sehr enge Projektbeziehungen. So wird u.a. mit einem Finanzdienstleister das Thema Servicekultur und Servicementalität auf Basis der Erfolgsfaktoren aus der Hotellerie und Gastronomie untersucht. Betriebsstudierende schreiben darüber ihre Masterarbeit und entwickeln innovative Servicekonzepte in enger Abstimmung mit dem Unternehmen.

IUBH erstellt IHK-Branchenreport über regionalen Tourismus

Der Fachbereich Tourismus Management an der IUBH School of Business and Management hat im Auftrag der IHK Bonn Rhein/Sieg einen IHK-Branchenreport zum Thema "Tourismus in der Region" erstellt. Ziel dieses IHK-Branchenreports ist es gewesen, zu untersuchen, wie sich der Tourismus in der Region Bonn/Rhein-Sieg aktuell darstellt, um daraus weitere Schritte für zukünftige Maßnahmen zur langfristig positiven Positionierung auf dem touristischen Markt abzuleiten. Das Fazit der Studie lautet: Der Tourismus in der Region hat den vor zwanzig Jahren mit dem Berlin-Beschluss des Bundestages eingeleiteten Strukturwandel geschafft. Eine Herausforderung für die Zukunft sieht der Fachbereich noch in der Schaffung einer Destinationsmarke, die die gesamte Region attraktiv repräsentiert. Dabei sei man bei Angebot und Nachfrage (nach Übernachtungsmöglichkeiten) bereits sehr gut aufgestellt.


http://www.ihk-wirtschaft-wissenschaft.de/partner/iubh-bad-honnef-bonn.html

Ansprechpartner

Wirtschaft und Wissenschaft
bei der IHK Bonn/Rhein-Sieg

Thomas Hindelang, M.P.P.

Bonner Talweg 17
53113 Bonn
Deutschland

Tel +49 (0)228 2284-133
Fax +49 (0)228 2284-106

E-Mail

  

© 2013 - 2017 IHK Bonn/Rhein-Sieg Wirtschaft trifft Wissenschaft